eRecht24 definitiv ein Vorreiter zum Thema Datenschutzerklärung für die Homepage DSGVO-konform erstellen.

Hier gibt es nun auch einen guten Artikel zum Thema „So binden Sie Google Fonts DSGVO-konform auf Ihrer Webseite ein,

Der Artikel ist vom 05. September 2022.

Google Fonts lokal einbinden – so geht’s | eRecht24 (e-recht24.de)

 

Hintergrund:

Früher genügte die Google Fonts Hinweis in der Datenschutzerklärung, so konnte man Trafic sparen, und die Besucher ihrer Webseite haben sich die benötigiten Schriftarten, falls diese noch nicht auf ihrem Client (PC/SmartPhone etc.) vorhanden waren dynamisch von Google nachgeladen.

An sich ein löbliches Szenario um Traffic auf Wegseiten und im Web zu reduzieren, aber dadurch wurden eben auch IP-Informationen an Google und damit in die USA übertragen.

Nun kommt es zu ersten Abmahnungen, da es hier eine Änderung in der Rechtsprechung gab. Um sich vor einer unnötigen Abmahnwelle zu schützen empfehlen Wir,

  1. Prüfen ob Ihre Webseite betroffen ist.
  2. Falls sie betroffen sind, aktualisieren sie ihre Webseite nach der Anleitung wie sie bei eRecht24 zu finden ist.

Tipp: z.B. für WordPress gibt es das Plug-In OMGF (OMGF | GDPR/DSVGO Compliant, Faster Google Fonts. Easy. – WordPress-Plugin | WordPress.org Deutsch)

 

DSGVO Prüftools:

Google Fonts lokal einbinden – so geht’s | eRecht24 (e-recht24.de)

Datenschutz Risikobericht | Ist ihre Webseite datenschutzkonform? – Usercentrics

 

Für andere HomePage Baukasten WIX, Typo3, Shopify wird es ähnliche Plug-Ins geben.

Wenden Sie sich einfach an ihren Webseiten-Betreiber und bitten um Hilfe.

P.S. Danke an Andre für den Hinweis und eRecht24 für den tollen Artikel.

Euer Kim

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.